# Ratgeber/Blog

Knocking On Heavens Door Gitarre – Schlagmuster & Chords

Knocking On Heavens Door von Bob Dylan auf der Gitarre lernen und spielen. Lerne die Akkorde und Schlagmuster. Ideal für Anfänger!

Bob Dylan – Knocking On Heavens Door – Tutorials


Bob Dylan – Knocking On Heavens Door – Akkorde

„Knocking on Heaven’s Door“ von Bob Dylan ist ein Klassiker, der von vielen Künstlern gecovert wurde.

Die Akkorde für dieses Lied sind relativ einfach und eignen sich gut für Anfänger, die Gitarre lernen. Die Grundakkorde für dieses Lied sind:

Der Song verwendet eine einfache Akkordfolge, die sich über zwei Takte erstreckt. Die sanfte und eingängige Melodie in Verbindung mit den einfachen Akkorden machen „Knocking on Heaven’s Door“ zu einem beliebten Stück für Jam-Sessions und Lagerfeuer-Liederabende.

Die Akkorde können leicht gegriffen werden und passen gut zu Dylans charakteristischer rauchiger Stimme. Es ist auch möglich, das Lied mit anderen Instrumenten zu begleiten, wie zum Beispiel Mundharmonika oder Schlagzeug, was dem Stück eine vielseitige und anpassbare Qualität verleiht. 


Bob Dylan – Knocking On Heavens Door – Schlagmuster für Anfänger

In dem Song wird ein einfaches Schlagmuster verwendet, das sich perfekt für Anfänger eignet. Mit einer Grundgeschwindigkeit von 71 bpm bietet dieser Song eine gute Einführung in das Gitarrenspiel.

Das Originalschlagmuster ist eine Kombination aus 4tel, 8tel und 16tel Noten, was es zu einer vielseitigen Übung macht. Anfänger können mit diesem Schlagmuster ihr Timing und ihre Fingerfertigkeit verbessern, während sie gleichzeitig einen zeitlosen Klassiker von Bob Dylan lernen.

Originalschlagmuster – Hier als Tabulatur:


Vereinfachte Schlagmuster – Hier als Tabulatur:

Mit etwas Übung können Gitarristen jeden Alters und Levels „Knocking On Heavens Door“ spielen und dabei sowohl ihre Technik als auch ihr Repertoire erweitern.

 


Darum gehts in dem Song

Der Song handelt von einem Mann, der dem Tod nahe ist und darauf wartet, in den Himmel zu gelangen. Die Geschichte zu dem Song ist geprägt von einer melancholischen Stimmung und behandelt das Thema des Lebensendes. Der Mann im Song akzeptiert sein nahendes Schicksal und bittet darum, in den Himmel eingelassen zu werden, da er spürt, dass sein Leben zu Ende geht. Der Song drückt somit eine tiefe emotionale Ebene aus und vermittelt eine ruhige und resignierte Stimmung.

Bob Dylan schrieb den Song für den Soundtrack des Films „Pat Garrett & Billy the Kid“ und erzeugt mit seinen eindringlichen Texten und sanften Gitarrenklängen eine Atmosphäre, die den Hörer in den Bann zieht. Dylan schreibt über die Unvermeidbarkeit des Todes und die Bereitschaft, sich seinem Schicksal zu ergeben. „Knocking on Heaven’s Door“ ist somit ein Lied, das existenzielle Fragen aufwirft und den Hörer dazu bringt, über das Leben und den Tod nachzudenken. 

Mehr Videos

Auf meinem Youtube Kanal für Akustikgitarre & E-Gitarre

Gratis
Probestunde

0 €

VIDEOUNTERRICHT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert